Puppentheater Alberto in Börwang

Es ist es soweit – Tobias Sauter startet mit seinem Puppentheater Alberto und der aktuellen Produktion „Die verschwundene Diamantkette“ am 19.5.2019, um 14:30 Uhr, in Börwang im Pfarrheim.

Auch heute – im Zeitalter von PC, Playstation und Smartphone – ist diese uralte Unterhaltungsform allerorts beliebt.

„Eine einmalige Theaterinszenierung“ verspricht der junge Prinzipal Tobias Sauter. Nach über einem Jahr intensivem Planen, Organisieren und Konzipieren, macht das Puppentheater Alberto auch Halt im Allgäu.

Geboten wird in der knapp einstündige Vorstellung ein traditionelles Puppentheater gepaart mit modernen Elementen. Lasst Euch verzaubern von original „hohnsteiner“ Handpuppen, hochwertig im Tonstudio vertonte Stimmen, schönen Bühnenbilder und einer exklusiv gebauten Theaterbühne. Alles in einem eine einmalige Theater-Show für die ganze Familie.

Tickets gibt es zu familienfreundlichen Preisen von 5€ bis 6€.

Die Theaterkasse öffnet 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung.
Reservierungen sind nicht möglich.
Nähere Infos gibt’s unter: 01590/31 51 745 oder auf Facebook: www.facebook.com/puppentheater.alberto

Tobias Sauter: Puppentheater Alberto - "Die verschwundene Diamantkette"

Tobias Sauter: Puppentheater Alberto – „Die verschwundene Diamantkette“

Das Puppentheater Alberto gehört zu den ganz Neuen in der Branche. Nach über einem Jahr planen, tüfteln, bauen und organisieren, öffnete sich im Jahr 2018 das erste Mal der Vorhang für Kasper & Co. Das Publikum soll in eine ganz andere Welt entführt werden, weg vom grauen Alltag und hinein in das Reich der Poesie und Phantasie. Ein zufriedenes Publikum ist Albertos stetiges Ziel.